Euphorbia tirucalli stramineus „Fire“ – roter Bleistiftkaktus – grosse Pflanze im 12cm Topf

Euphorbia tirucalli stramineus „Fire“ – roter Bleistiftkaktus – grosse Pflanze im 12cm Topf

Dieses Wolfsmilchgewächs hat einen grasgrünen Pflanzenkörper mit attraktiven roten Spitzen und ist unbestachelt.

Seine dicken runden Triebe sind bleistiftdick – daher der Name.

In den frühen 70er Jahren wurde er auch Benzin-Kaktus genannt, da er Stoffe enthält, die Benzin ähneln. Die hochangelegten Forschungsprojekte wurden allerdings wieder eingestellt.Vielleicht sollten Sie diese aber wieder aufnehmen, in Anbetracht der heutigen Spritpreise…

Achtung: Der weisse Saft der Pflanzen (= die Wolfsmilch) wirkt sehr hautreizend. Bitte jegliche Berührung vermeiden.Deutscher Name: Bleistiftkaktus, Benzinkaktus (allerdings ist es kein Kaktus sondern eine Euphorbie)
Botanischer Name: Euphorbia tirucalli

Heimat: Afrika

Alter: ca. 4-5 Jahre
Topfgröße: 12cm
Gesamthöhe: ca. 30-35cm

Standort: heller, warmer Fensterplatz
im Sommer gerne im Freien, jedoch langsam an die Sonne gewöhnen

Giessen: im Sommer maximal 1x Mal pro Woche
in der Ruhephase im Winter deutlich weniger giessen
Erst dann erneut giessen, wenn die Erde vollständig ausgetrocknet ist

Düngung: im Sommer alle 3-4 Wochen
im Winter nicht düngen

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: