Weintraube – Weinrebe – Pflanze – rot – am Spalier

#Weintrauben #Weinreben #Wein #VitisVinifera
 
Weintraube – Weinrebe – Pflanze – rot – am Spalier
 
Weinrebe, Vitis vinifera
 
Die „Vitis vinifera“ Weinreben ist in großen Teilen Europas heimisch und eignen sich hervorragend, um auch im eigenen Garten schmackhafte Trauben zu ernten. Zu den Weinrebengewächsen gehörend handelt es sich bei Weinreben um einen Strauch, welcher mit Hilfe von Sprossranken Höhen von bis zu 20 m erreichen kann.
 
Der Stamm der Weinrebe kann einem Umfang von mehr als einen Meter erreichen und die gesamte Pflanze ist sehr stark verästelt. Markant sind die herzförmigen Blätter der Weinrebe.
 
Blütezeit der Weinrebe: von Juni bis August
Besonderheit: teilweise mit Fruchtansatz
 
Topfgröße: 19cm
Gesamthöhe: ca. 60-70cm
 
Standort und Anspruch der Weinreben
 
Die Weinrebe benötigt viel Sonne und einen windgeschützten Platz. Oftmals ist eine Hauswand ein guter Standort und bietet guten Schutz, wobei ein Mindestabstand von 50cm zur Wand gelassen vorhanden sein sollte.
 
Wichtig … die Pflanzen müssen regelmäßig gegossen werden. Mit etwas Dünger fördern Sie das Wachstum, welches bis zu 3m im Jahr betragen kann.
 
Pflege/Schnitt der Weinreben
 
Die Pflege und die Beschneidung von Weinreben sind eigentlich recht einfach. Wichtig ist sich auf einen einzigen Haupttrieb zu beschränken, die einzelnen Seitentriebe sollten jeweils immer entsprechend gekürzt werden.
 
Der Zuschnitt der Weinreben soll zum Ende des Winters erfolgen, so lange noch kein Saft in den Trieben gestiegen ist. Beim Schneiden darauf achten, dass nicht direkt über der Knospe geschnitten wird … sondern genau zwischen zwei Knospen.
 
Artikelnummer: 116224072017
 

Albuca spiralis „Frizzle Sizzle“ – Ausgefallenes Zwiebelgewächs

Albuca spiralis „Frizzle Sizzle“ ist ein Zwiebelgewächs aus Südafrika, das bei uns als Rarität gilt und selten angeboten wird.
 
Plants from another Earth
 
Die grün-gelben Blüten der Pflanze ähneln der einer Orchidee und haben einen süßlichen Vanilleduft. Bei Einbruch der Dunkelheit schließen sich alle Blüten bevor sie bei Sonnenaufgang wieder erwachen und sich weit öffnen.
 
Eine weitere Besonderheit sind die Blätter der Albuca spiralis, die am Ende wie ein Korkenzieher bzw. wie eine Spirale ausschauen.
 
Botanischer Name: Albuca spiralis
Herkunft: Südafrika
 
Blütezeit: ca. Mai/ Juni
 
Topfgröße: 12cm
Gesamthöhe: 15-20cm
 
Standort: heller, warmer Fensterplatz
im Sommer gerne im Freien, jedoch langsam an die Sonne gewöhnen
 
Giessen: im Sommer maximal 1x Mal pro Woche
in der Ruhephase im Winter deutlich weniger giessen
Erst dann erneut giessen, wenn der die Erde vollständig ausgetrocknet ist
 
Düngung: im Sommer alle 3-4 Wochen
im Winter nicht düngen
 
Artikelnummer: 116626072017
 

Japanischer Palmfarn – Cycas revoluta im 14cm Topf

Diese ausgefallene Palme stammt aus Südostasien.

Sie kann sowohl im Zimmer als auch draussen im Garten oder auf der Terasse stehen.

Botansicher Name: Cycas revoluta
Deutscher Name: Japanischer Palmfarn Topfgröße: 14cm
Gesamthöhe: ca. 40-50cm

Standort: sonnig bis halbschattig

Pflege: nur mässig giessenSie verträgt Temperaturen bis ca. 5°C und sollte, so bald das Thermometer unter 5° Celsius fällt, geschützt werden

Artikelnummer: 115921072017

hier erhältlich: https://www.exotenherz.de/Japanischer-Palmfarn-Cycas-revoluta-im-14cm-Topf

Peperomia Zwergpfeffer „Raindrop“ im 12cm Topf

Sehr schöne und dekrorative Zimmerpflanze mit dicken Blätter in Form eines Tropfens.

Die Pflanze kommt aus der Familie der Pfeffergewächse. Daher auch der Name Peperomia. Sie ist eine sehr beliebte Zimmerpflanze für Ihre Wohnung oder auch das Büro.

Eine weitere Besonderheit ist …. die Pflanzen kann die Feuchtigkeit in Ihren Stämmen und in Ihren Blättern speichern um in Zeiten der Not darauf zurück greifen.

Deutscher Name: Zwergpfeffer
Botanischer Name: Peperomia polybotrya „Raindrop“

Herkunft: Mittel-und Südamerika

Topfgröße: 12cm
Gesamthöhe: 25-30cm

Standort: keine direkte Sonneneinstrahlung

Pflege: die Pflanze ist sehr pflegeleicht.
Am besten giessen Sie mit Regenwasser. Erst wieder giessen, wenn die Blumenerde sich trocken anfühlt.
Die Temperatur sollte zwischen 18° und 28° C liegen.

Düngen: im Sommer alle 2-3 Wochen im Winter deutlich weniger

Artikelnummer: 115821072017

Link zum Artikel: https://www.exotenherz.de/Peperomia-Zwergpfeffer-Raindrop-im-12cm-Topf

Little Tahiti – Südsee-Insel für die Fensterbank – Gr. 1 Welle

#exotenherz #Zimmerpflanzen #LittleThaiti #SüdeseeInsel

Ein pflegeleichtes Arrangement aus verschiedenen Exotischen Pflänzchen – wie geschaffen für Ihre Fensterbank.

In diesem Arrangement finden sich verschiedene Steineibenarten (Podocarpus).

Der ‚Rasen‘ von Little Tahiti besteht aus tausenden von kleinen Hylocereus-Sämlingen, besser bekannt als Drachenfrucht oder Pitahaya

Pflege:
heller bis halbschattiger Standort
Wenig giessen – geben sie 1x pro Woche etwas Wasser in den Untersetzer
aber Staunässe vermeiden

Größe: ca. 12x6cm incl. Untersetzer

Gesamthöhe: ca. 12-14cm

Art.Nr.: 502953

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Kaktus zum Hängen – Peitschenkaktus – Aporocactus flagelliformis – 14cm Ampeltopf

Aporocactus (Disocactus) flagelliformis wird dank seiner langen Triebe auch Peitschenkaktus genannt und ist ihretwegen als Ampelpflanze ideal geeignet.

Ausserdem entfaltet er im Sommer herrliche, rosa Blüten

Deutscher Name: Peitschenkaktus
Botanischer Name: Aporocactus flagelliformis

Ampeltopf: 14cm
Länge der Triebe: ca. 60-80cm

Standort:
von Mai-September im Freien – halbschattig
In den Wintermonaten kühl und hell (ca.12-15°C)

Giessen:
Im Sommer wöchentlich 1x
Im Winter deutlich weniger

Düngung: alle 4-6 Wochen
Sehr Pflegeleichte Zimmerpflanze zum Hängen

Art.Nr.: 111906022017

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Zimmerpflanze zum Hängen – Ceropegia woodii – Leuchterblume – 10cm Ampel

Die Leuchterblume (Ceropegia woodii) ist eine leicht zu pflegende Zimmerpflanze mit einem strengen und interessanten Wuchs.

Sie besticht durch ihre kleinen herzfömigen Blätter die an einer Schnur aufgefädelt zu sein scheinen

Obwohl sie nicht so aussieht, zählt sie zu den Sukkulenten und ist daher sehr robust und benötigt sehr wenig Pflege.

Deutscher Name: Leuchterblume
Botansischer Name: Ceropegia woodii

Ampeltopf: 10cm
Länge der Triebe: ca.60-80cm

Standort: sonnig bis halbschattig
Giessen: Wenig aber nie ganz austrocknen lassen

Art.Nr.: 111805022017

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Zimmerpflanze – Mühlenbeckia complexa – Kiwi-Knöterich – 12cm Topf

Mühlenbeckia ist eine leicht zu pflegende Zimmerpflanze, die aber auch draussen gehalten werden klann.

Sie besticht besticht durch ihre unzähligen kleinen grünen Blätter sowie die rot-braunen Ästchen.

Topfgröße: 12cm
Gesamthöhe: ca. 15cm

Die Pflanze ist winterfest bis ca. -20°C – verliert dann allerdings ihre Blätter und treibt im Frühjahr neu aus. Wenn Sie ganzjährig im Zimmer steht, behält sie ihre Blätter.

Standort: sonnig bis halbschattig jedoch keine direkte Sonne
Giessen: regelmässig gießen, nie austrocknen lasse

Art.Nr.: 111704022017

Hier erhältlich: www.exotenherz.de

Bonsai Fukientee – Carmona microphylla – Felslandschaft – ca. 6 Jahre

Fukientee – Der Bonsai fürs warme Fenster

Benannt wurde dieser Baum nach seiner Heimat: Der südchinesischen Provinz Fukien. Durch seinen abstrakten Wuchs sieht er schon als junger Bonsai wie ein knorriger Baum aus. Bei guter Pflege entwickelt die Carmona ganzjährig kleine, weisse, sternförmige Blüten und danach gelbe oder rote Beeren (nicht essbar).

Liebevoll wurde dieser Fukientee für Sie seit Jahren von Hand gestaltet.
Somit wurde jeder Baum zum einzigartigen Unikat.

Deutscher Name: Fukientee, Falscher Tee
Botanischer Name: Carmona microphylla

Alter: ca. 6 Jahre 

Schalengröße: ca. 14 x 8cm
Gesamthöhe: ca. 22cm

Standort:
heller, warmer Fensterplatz für einen Sonnenliebhaber
im Sommer gerne im Freien

Giessen:
im Sommer etwa 2-3 Mal pro Woche
eine Carmona sollte nie austrocknen
Erst dann erneut giessen, wenn der die Erde nur noch leicht feucht ist. Machen Sie die Fingerprobe!

Unser Tipp:
Stellen Sie Ihren Baum statt zu giessen 1x wöchentlich für 10 Minuten
in ein Wasserbad!

Düngung:
im Sommer alle 2-3 Wochen
im Winter alle 4-6 Wochen

Sie erhalten einen Baum, der dem abgebildeten ähnlich ist. Die Farbe des Pflanzschale und der Unterschale kann vom Artikelbild abweichen. Je nach Verfügbarkei

Art.Nr.: 111604022017

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Bonsai Steineibe – Podocarpus – Felslandschaft mit China-Miniatur – 25cm Schale

Steineibe – Ein genügsamer Nadel-Bonsai

Podocarpus ist einer der wenigen Nadelbäume, die sich fürs Zimmer eignen. Er wächst sehr langsam und ist auch dementprechend genügsam. Geeignet für alle, die nicht ganz so viel Zeit für Ihren Bonsai haben.

Liebevoll wurde diese Steineibe für Sie seit Jahren von Hand gestaltet.

Jeder Baum ist ein Unikat – in diesem Fall kann auch die Miniatur vom Bildabweichen

Deutscher Name: Steineibe
Botanischer Name: Podocarpus macrophyllus

Alter: ca. 10 Jahre

Schalengröße: ca. 26x16cm
Gesamthöhe: ca. 25-30cm

Standort:
heller, kühler Fensterplatz
im Sommer gerne im Freien

Giessen:
im Sommer etwa 2-3 Mal pro Woche
Erst dann erneut giessen, wenn der die Erde nur noch leicht feucht ist.
Machen Sie die Fingerprobe!

Unser Tipp:
Stellen Sie Ihren Baum statt zu giessen 1x wöchentlich für 10 Minuten
in ein Wasserbad!

Düngung:
im Sommer alle 2-3 Wochen
im Winter alle 4-6 Wochen

Sie erhalten einen Baum, der dem abgebildeten ähnlich ist. Die Farbe des Pflanzschale und der Unterschale kann vom Artikelbild abweichen. Je nach Verfügbarkeit

Art.Nr.: 111503022017

hier erhältlich: www.exotenherz.de

%d Bloggern gefällt das: