Ameisenknolle – Myrmecodia – Ameisenpflanze – 12cm

Die Ameisenknolle ist ein tolles Beispiel für eine gut funktionierende Symbiose:
Die große Knolle ist von Gängen und Kammern durchzogen. Diese Hohlräume werden von Ameisenvölkern als Wohnungstätte genutzt, da sie durch die Knolle geschützt sind. Als Gegenleistung düngen die Tiere die Pflanze von innen und verbreiten ihre Samen.

ACHTUNG: Ameisen sind im Lieferumfang nicht enthalten

Deutscher Name: Ameisenknolle – Ameisenpflanze
Botanischer Name: Myrmecodia

Heimat: Südostasien – Australien

Topfgröße: 12cm
Gesamthöhe: ca. 30cm

Pflege:
halbschattiger warmer Standort – mit ausreichend Luftfeuchtigkeit auch im Winter
regelmässig aber mässig giessen
mag hohe Luftfeuchtigkeit

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Art.Nr.: 105226102016

großer Säulenkaktus – Cleistocactus strausii – Silberkerze – 17cm Topf

Cleistocactus strausii

Deutscher Name: Silberkerze
Botanischer Name: Cleistocactus strausii

Heimat: Bolivien

Topfgröße: 17cm
Gesamthöhe (incl. Topf): ca. 40-45cm

Standort: heller, warmer Fensterplatz
im Sommer gerne im Freien, jedoch langsam an die Sonne gewöhnen

Giessen: im Sommer maximal 1x Mal pro Woche
in der Ruhephase im Winter deutlich weniger giessen
Erst dann erneut giessen, wenn der die Erde vollständig ausgetrocknet ist

Düngung: im Sommer alle 3-4 Wochen
im Winter nicht düngen

Unsere Pflanzen sind natürliche Produkte – jede ist für sich einzigartig. Daher kann die gelieferte Pflanze von der abgebildeten abweichen.

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Art.Nr.: 98911072016

Sukkulente – Crassula Hottentot – Felsen-Dickblatt – im 5,5cm Topf

Crassula „Hottentot“ – Crassula rupestris ssp. marnieriana – Felsendickblatt

Deutscher Name: Felsen-Dickblatt
Botanischer Name:Crassula „“Hottentot““ – Crassula rupestris ssp. marnierian

Heimat:Südafrika

Alter: ca. 2 Jahre
Topfgröße: 5,5cm
Gesamthöhe: ca. 8-10cm

Standort: heller, warmer Fensterplatz
im Sommer gerne im Freien, jedoch langsam an die Sonne gewöhnen

Giessen: im Sommer maximal 1x Mal pro Woche
in der Ruhephase im Winter deutlich weniger giessen
Erst dann erneut giessen, wenn der die Erde vollständig ausgetrocknet ist

Düngung: im Sommer alle 3-4 Wochen
im Winter nicht düngen

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Art.Nr.: 96420052016

Epiphyllum – Hybride – Blattkaktus mit riesigen Blüten – Rot

Das Aussergewöhnliche an diesem Kaktus sind seine riesigen roten Blüten

– jede einzelne kann bis zu 20 cm lang werden und einen Durchmesser von bis zu 12cm erreichen.

Diese Art Kakteen heissen Blatt- oder auch Schwertkakteen. Sie haben mitunter sehr lange Blätter und sind damit auch für Ampeltöpfe geeignet.

WICHTIG: In der Zeit April/Mai werden diese Pflanzen mit Knospenbesatz geliefert – in der restlichen Zeit hat die gelieferte Pflanze in der Regel keine Knospen

Deutscher Name: Schwertkaktus – Blattkaktus – Orchideenkaktus
Botanischer Name: Epiphyllum Hybride

Heimat: Mittelamerika

Alter: ca. 4-5 Jahre
Topfgröße: 13cm
Gesamtlänge: ca. mindestens 25cm

Standort: heller, warmer Fensterplatz
im Sommer gerne im Freien, jedoch ohne pralle Sonne

Giessen: im Sommer i.d.R. 1x Mal pro Wohttp://www.blog.exotenherz.de/wp-admin/post-new.phpche, bei großer Hitze auch 2X
in der Ruhephase im Winter deutlich weniger giessen
Erst dann erneut giessen, wenn der die Erde vollständig ausgetrocknet ist

Düngung: im Sommer alle 3-4 Wochen – insbesondere nach der Blüte
im Winter nicht düngen

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Art.Nr.: 96029042016

Epiphyllum – Hybride – Blattkaktus mit riesigen Blüten – Rosa

Das Aussergewöhnliche an diesem Kaktus sind seine riesigen rosa Blüten

– jede einzelne kann bis zu 20 cm lang werden und einen Durchmesser von bis zu 12cm erreichen.

Diese Art Kakteen heissen Blatt- oder auch Schwertkakteen. Sie haben mitunter sehr lange Blätter und sind damit auch für Ampeltöpfe geeignet.

WICHTIG: In der Zeit April/Mai werden diese Pflanzen mit Knospenbesatz geliefert – in der restlichen Zeit hat die gelieferte Pflanze in der Regel keine Knospen

Deutscher Name: Schwertkaktus – Blattkaktus – Orchideenkaktus
Botanischer Name: Epiphyllum Hybride

Heimat: Mittelamerika

Alter: ca. 4-5 Jahre
Topfgröße: 13cm
Gesamtlänge: ca. mindestens 25cm

Standort: heller, warmer Fensterplatz
im Sommer gerne im Freien, jedoch ohne pralle Sonne

Giessen: im Sommer i.d.R. 1x Mal pro Woche, bei großer Hitze auch 2X
in der Ruhephase im Winter deutlich weniger giessen
Erst dann erneut giessen, wenn der die Erde vollständig ausgetrocknet ist

Düngung: im Sommer alle 3-4 Wochen – insbesondere nach der Blüte

im Winter nicht düngen

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Art.Nr.: 95929042016

Sukkulente – Crassula lycopodioides – Mäuseschwanz – im 8,5cm Topf

Crassula lycopodioides – Crassula muscosa – Mäuseschwanz

Deutscher Name: Mäuseschwanz-Pflanze
Botanischer Name: Crassula lycopodioides

Heimat: Afrika

Alter: ca. 3-4 Jahre
Topfgröße: 8,5cm
Gesamthöhe: ca. 10-15cm

Standort: heller, warmer Fensterplatz
im Sommer gerne im Freien, jedoch langsam an die Sonne gewöhnen

Giessen: im Sommer maximal 1x Mal pro Woche
in der Ruhephase im Winter deutlich weniger giessen
Erst dann erneut giessen, wenn der die Erde vollständig ausgetrocknet ist

Düngung: im Sommer alle 3-4 Wochen
im Winter nicht düngen

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Art.Nr.: 95829042016

Bonsai Szechuan-Pfeffer – Zanthoxylum piperitum – ca. 6 Jahre – Kugelform

Szechuan-Pfeffer – Der „dufte“ Bonsai für Ihre Fensterbank

Der Szechuan-Pfeffer wird Ihre Fensterbank mit einem ganz besonderen Duft bereichern: Seine interessanten Blätter riechen gleichzeitig nach Citrus und scharfem Pfeffer. Obwohl er mit unserem bekannten schwarzen Pfeffer garnichts zu tun hat, dienen seine Samen in der Chinesischen Provinz Szechuan zum Schärfen der Speisen. Durch diese samen erhalten Szechuan-Gerichte ihren charakteristischen Geschmack. Leider wird die Pflanze in unseren Breiten keine Samen entwickeln, jedoch gibt es im Sommer interessante Blütenstände.

Liebevoll wurde dieser Szechuan-Pfeffer für Sie seit Jahren von Hand gestaltet.

Somit wurde jeder Baum zum einzigartigen Unikat.

Deutscher Name: Szechuan-Pfeffer, Chinesicher Pfeffer
Botanischer Name: Zantoxylum piperitum

Alter: ca. 6 Jahre 

Schalengröße: ca. 14 x 8cm inclusive passendem Untersetzer
Gesamthöhe: ca. 20-25cm

Standort:
heller, warmer Fensterplatz für einen Sonnenliebhaber
im Sommer gerne im Freien

Giessen:
im Sommer etwa 2-3 Mal pro Woche
ein Zanthoxylum sollte nie austrocknen
Erst dann erneut giessen, wenn der die Erde nur noch leicht feucht ist.
Machen Sie die Fingerprobe!

Unser Tipp:
Stellen Sie Ihren Baum statt zu giessen 1x wöchentlich für 10 Minuten
in ein Wasserbad

Düngung:
im Sommer alle 2-3 Wochen
im Winter alle 4-6 Wochen

Sie erhalten einen Baum, der dem abgebildeten ähnlich ist. Die Farbe des Pflanzschale und der Unterschale kann vom Artikelbild abweichen. Je nach Verfügbarkeit

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Art.Nr.: 95629042016

Sansevieria trifaciata hahnii – 3 versch. Pflanzen im 5,5cm Topf – Bogenhanf, Schwiegermutterzunge

Sansevieria trifasciata hahnii – Set aus 3 verschiedenen Pflanzen

Eine top-aktuelle Pflanze für jede moderne Wohnung.
Pflegeleicht und einfach zu halten.

Deutscher Name: Bogenhanf
Botanischer Name: Sansevieria cylindrica

Heimat: Ost-Afrika, Arabien

Alter: ca. ca. 2 Jahre
Topfgröße: 5,5cm
Gesamthöhe: ca. 8-12cm

Standort: heller, warmer Fensterplatz
im Sommer gerne im Freien, jedoch langsam an die Sonne gewöhnen

Giessen: im Sommer maximal 1x Mal pro Woche
in der Ruhephase im Winter deutlich weniger giessen
Erst dann erneut giessen, wenn der die Erde vollständig ausgetrocknet ist

Düngung: im Sommer alle 3-4 Wochen
im Winter nicht düngen

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Art.Nr.: 94907042016

Sansevieria trifasciata – 19cm Topf – Gesamthöhe 55-65cm hoch

Die perfekte Zimmerpflanze für alle Menschen ohne grünen Daumen

Gut für Büros geeignet – Äußerst pflegeleicht und robust

Herkunft: Ost-Afrika, Arabische Halbinsel

Topfgröße: 19cm
Gesamthöhe: ca. 55-65cm

Pflege:
Diese Pflanze macht alles mit ? nur nicht zu lange zu nass halten

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Art.Nr.: 94807042016

Nepenthes maxima – Riesen-Kannenpflanze – Ampel

Riesenkannenpflanze – Nepenthes maxima – im Ampeltopf
Ein natürlicher Fliegenfänger für Ihre Wohnung

Eine einzelne Kanne kann bei dieser Art bis zu 35cm groß werden. !

An ihren Blättern bilden sich Kannen. Der Deckel über der Kanne schützt vor Regenwasser. An ihm wird Nektar ausgeschieden. Beim Ablecken dieses Nektars rutschen die Beutetiere an den glatten Wänden leicht ab und fallen in die Verdauungsflüssigkeit, worin sie aufgelöst werden.

In ihrer Heimat Südostasien gibt es ca.77 Arten.

Deutscher Name: Riesen-Kannenpflanze

Botanischer Name: Nepenthes maxima

Heimat: Südostasien

Größe: 20 cm Ampeltopf und ca. 4-8 Kannen – Die Pflanze ist ca. 50-60 cm lange sein

Pflege
Die Kannenpflanze ist eine tropische Pflanze. Sie liebt es warm und feucht. Um Kannen ausbilden zu können, benötigt sie hohe Luftfeuchtigkeit. Besonders gut wächst sie in Glasvitrinen oder Terrarien an einem West- oder Ostfenster. Wenn es ihr darin zu eng wird, kann sie zurück geschnitten werden.

Tipp:
Wenn die Pflanze irgendwann nur noch kleine oder gar keine Kannen ausbilden sollte und stattdessen wächst, sollten Sie die Triebspitze ausbrechen. Die Kraft der Pflanze geht dann wieder in die Blattspitzen und erzeugt Kannen.

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Art.Nr.: 94707042016

%d Bloggern gefällt das: