Kannenpflanze – Nepenthes – im Hochgefäß – ca. 30cm Gesamthöhe

Kannenpflanze – Nepenthes – im Hochgefäß – ca. 30cm Gesamthöhe

Ein natürlicher Fliegenfänger für Ihre Wohnung

DiesesVariante ist ideal, wenn Sie die Pflanze in ein hohes Gefäß stellen wollen.

An ihren Blättern bilden sich Kannen. Der Deckel über der Kanne schützt vor Regenwasser. An ihm wird Nektar ausgeschieden. Beim Ablecken dieses Nektars rutschen die Beutetiere an den glatten Wänden leicht ab und fallen in die Verdauungsflüssigkeit, worin sie aufgelöst werden.

In ihrer Heimat Südostasien gibt es ca.77 Arten.

Kannen: ca. 8-10

Deutscher Name: Kannenpflanze
Botanischer Name: Nepenthes

Heimat: Südostasien

Topfgröße: 10cm
Gesamthöhe: ca. 30cm

Pflege
Die Kannenpflanze ist eine tropische Pflanze. Sie liebt es warm und feucht. Um Kannen ausbilden zu können, benötigt sie hohe Luftfeuchtigkeit. Besonders gut wächst sie in Glasvitrinen oder Terrarien an einem West- oder Ostfenster. Wenn es ihr darin zu eng wird, kann sie zurück geschnitten werden.

Tipp:
Wenn die Pflanze irgendwann nur noch kleine oder garkeine Kannen ausbilden sollte und stattdessen wächst, sollten Sie die Triebspitze ausbrechen. Die Kraft der Pflanze geht dann wieder in die Blattspitzen und erzeugt Kannen.

hier erhältlich: www.exotenherz.de

Art.Nr.: 94607042016

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: